25. Juni 2015
1378(km) auf dem Weg in die Geschichtsbücher...
Zuletzt hat das Computerspiel 1378(km) für nicht mehr all zu viel Aufsehen gesorgt. Dennoch ist die Erinnerung an das von der BILD bezeichneten "DDR-Ballerspiels" in vielen deutschen Köpfen geblieben. Vor Allem in der jungen Generation hat das Serious Game seinen Platz gefunden und viele dazu gebracht sich mit der innerdeutschen Geschichte weiter auseinanderzusetzen. Das Spiel war als Denkanstoss gedacht und ging als solcher in die Geschichte ein. Der Plan war allerdings die Diskussion durch die eigentliche Spielhandlung anzustossen und nicht über den darum entstandenen medialen Skandal. Dennoch wurde das Ziel des Autors Jens M. Stober mehr als nur erreicht und das deutsche Serious Game 1378(km) fand seinen Platz nicht nur auf dem Computer vieler Spieler, sondern auch in Museun und auch in mehreren wissenschaftlichen Arbeiten. Damit bleibt die Erinnerung an den künstlerischen Versuch einen grausamen Teil der deutschen Geschichte in Form eines Computerspieles aufzubereiten auch für kommende Generationen erhalten.

23. Juni 2015
Ein voller Erfolg für Alt und Jung
Es war ein wunderschöner Tag mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Draußen und Drinnen war einiges geboten. Darunter auch ein Automat mit dem man tolle Erinnerungsfotos erstellen konnte. Alt und Jung hatten Spaß beim verkleiden und herumblödeln. Im Jugendhaus Karlsruhe gab es einiges zu erleben und leckeres Essen. Wer noch nicht genug Spaß mit verrückten Fotos hatte, konnte sich unter anderem auch in einer Hüpfburg oder auf einem Trampolin austoben. Für das leibliche Wohl war gesorgt und natürlich gab es auch genug kühle Getränke bei solch sommerlichen Temperaturen. Wem es in der Sonne allerdings zu warm wurde, fand unter den großen Schattenspendenden und alten Bäumen ein kühles Plätzchen. In bequemen Hängematten, die zwischen den Bäumen gespannt wurden, hatte man dann noch genug Zeit und Ruhe sich zu Entspannen und das Erlebte Revue passieren zu lassen.

Es war ein toller Tag mit jede Menge Spaß und tollen Fotos für den Kühlschrank zu Hause. Dank der Fotos konnte alle Besucher des Festes auch den lieben Daheimgebliebenen die schönen Momente zeigen. Hier findet man weitere Informationen und Impressionen des Events. Am besten noch dazu eine Fotobox mieten und Spaß haben. Wer mit dem Auto angereist war fand ohne lange Suche einen Parkplatz in nächster Nähe. Praktisch waren wiederum die Bäume die das Auto bei dem sonnigen Wetter in Schatten hüllten. Wer mit dem Fahrrad kam konnte natürlich direkt am Veranstaltungsort in Karlsruhe seinen Drahtesel abstellen und sich direkt eine kühle Erfrischung käuflich erwerben. Aber auch alle die mit Hilfe des öffentlichen Nahverkehrs zum Fest gekommen sind hatten es nicht weit. Die nächste Haltestelle der Straßenbahn war nur einen Katzensprung entfernt. Diese ideale Verkehrsanbindung in Kombination mit dem bombastischen Wetter sorgte für ein Heerscharen von Besuchern.

Es war ein Fest der Freude für alle Altersgruppen. Großeltern, Eltern und Kinder spielten, aßen und lachten gemeinsam. Da gab es zum Beispiel auch bei einer Runde Bingo tolle Preise zu gewinnen. Ein himmlischer Flecken Natur in Mitten der Großstadt wurde für einen Nachmittag zum Spielplatz für alle Generationen. Ein frischer Wind half dabei das jeder einen kühlen Kopf bewahrte und diese Tag am Abend dann ein schönes, frohes und gemeinsames Ende gefunden hat. Wir bedanken uns bei den Organisatoren und allen Gästen für ein unvergessliches Erlebnis!

03. Oktober 2013
Computerbild Spiele und Die Welt ernennen "1378(km)" zu einem der besten deutschen Computerspiele der letzten 25 Jahre!
"Computerbild Spiele" und "Die Welt" küren das Serious Game "1378(km)" zu einem der besten deutschen Computerspiele der letzten 25 Jahre. Neben Computerspielen wie beispielsweise "Crysis", "Far Cry", "Die Siedler", "Anno 1602", "Battle Isle" und vielen Weiteren der 25 aufgezählten Games ist "1378(km)" das beste deutsche Computerpiel des Jahres 2010!

Artikel von Computerbild Spiele

Artikel von Die Welt

Weiter zu Seite 2

Medienressonanz

seit September 2010

Print (Deutschland):

mehr als 800 Erwähnungen in Printmedien

Online (International):

mehr als 1.500 Artikel im Netz

TV-Berichte (Internationel):

mehr als 400 Fernsehsender

Ausstellungen

2013 - 2015

  • ZKM Karlsruhe: ZKM_GamePlay
  • 2012

  • Games for Change: Australia & New Zealand
  • AMAZE Indie Connect 2012
  • Learntec Karlsruhe - Games@Learntec
  • 2011

  • DOX Prag: The Lucifer Effect
  • MNK Karlsruhe: The Global Contemporary
  • Kunsthalle Bonn: Kunststudenten stellen aus
  • Festival der Autorenspiele in Kassel
  • Computerspielemuseum Berlin